Veranstaltung Berlin 25.05.2016

Lange Nacht der Industrie, 25.05.2016

Die Industrie ist Treiber für Wachstum und Wertschöpfung. Sie ist für den Großteil der Innovationen verantwortlich und bringt technologischen Fortschritt voran. Die Industrie garantiert gute Arbeit und sichere Einkommen, die Sozialpartnerschaft sorgt für Teilhabe aller Beschäftigtengruppen und innerbetrieblichen Ausgleich.

Das Bündnis "Zukunft der Industrie" will mit Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog treten. Wir laden Sie daher herzlich zu unserer Podiumsdiskussion zum Auftakt der fünften Langen Nacht der Industrie in Berlin: "Industrie und Gesellschaft - Wandel gemeinsam gestalten" ein. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir zu den Themen gesellschaftliche Akzeptanz der Industrie, Wandel durch Digitalisierung und Herausforderungen für Qualifizierung (z.B. Rolle der dualen Ausbildung) in Berlin diskutieren.

Termin: 
25. Mai 2016, 16 Uhr

Ort:
Lichthof der TU Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Veranstalter sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie das Bündnis "Zukunft der Industrie". 

Nähere Informationen zum Programm stehen Ihnen in der Einladung (PDF: 338 KB) zur Verfügung.

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Seite drucken

Mediathek

Zur Mediathek